"Die Rhoischnooke" 1960 e.V.

Karnevalverein Germersheim

Termine

 

Zur Zeit bewegt sich hier leider wenig... Das wird besser werden, versprochen!!! Bis dahin wünschen die Rhoischnooke erstmal frohe Ostern!!!

 

Einladung zum Fasnachtsumzug in Germersheim am
01. März 2014

Liebe Freunde der Germersheimer Fasnacht,

am Samstag, 01. März 2014 findet unser Fasnachtsumzug in der Festungsstadt Germersheim statt. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Fasnachtsumzug aktiv mit uns zusammen gestalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit einer Fußgruppe oder mit einem Wagen teilnehmen möchten.

Sie können für die Anmeldung das Anmeldeformular downloaden oder sich Online anmelden. Wenn Sie sich für die konservative Methode entscheiden dann senden Sie das Anmeldeformular bitte per Post an unsere Vereinsadresse oder per E-Mail an unseren Zugmarschall Peter Horn (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Umzugsrichtlinien der Stadt Germersheim erhalten Sie ebenfalls hier. Weiterhin haben wir ein Merkblatt zum Wagenbau für Sie zum Download vorbereitet.

Die Anfahrtsbeschreibung, Aufstellung, Streckenverlauf usw. werden wir Ihnen ca. zwei Wochen vor dem Fasnachtsumzug per E-Mail übermitteln.

Der Fasnachtsumzug beginnt um 14:11 Uhr am 01.03.2014 und endet mit dem musikalischen Ausklang in der Stadthalle.

In der Stadthalle finden die Prämierungen mit Auszahlungen des Preisgeldes der besten Fuß- und Wagengruppen statt. Ebenso erfolgt die Auszahlung des Startgeldes der Umzugsteilnehmer in der Stadthalle. Wir bitten, die Abholung des Startgeldes sicherzustellen. Sofern eine Abholung des Startgeldes nicht erfolgt, verfällt der Anspruch auf das Startgeld. Wir bitten in diesem Zusammenhang um Ihr Verständnis.

Die Aufstellung des Fasnachtsumzuges muss um 13:15 Uhr abgeschlossen sein, wir bitten daher um rechtzeitige Planung der Anreise.

Das Motto unserer Fasnachtskampagne:
"Dem Schnookenarr, dem is nix fremd, der geht sogar ins Dschungelcamp"

Ich darf Sie im Namen der Stadt Germersheim zur Vorbesprechung des Fasnachtsumzuges am 23.01.2014 um 19:00 Uhr in die Stadtverwaltung Germersheim recht herzlich einladen. Weiterhin steht Ihnen für Fragen gerne unser Zugmarschall Peter Horn (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit seinem Team zur Verfügung.


Mit karnevalistischen Grüßen

Michael Butz
1. Vorsitzender      

 

 

Einladung zum Fasnachtsumzug in Germersheim am
06. Februar 2016

Liebe Freunde der Germersheimer Fasnacht,

am Samstag, 06. Februar 2016 findet unser Fasnachtsumzug in der Festungsstadt Germersheim statt. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Fasnachtsumzug aktiv mit uns zusammen gestalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit einer Fußgruppe oder mit einem Wagen teilnehmen möchten.


Sie können für die Anmeldung das Anmeldeformular downloaden oder sich Online anmelden. Wenn Sie sich für die konservative Methode entscheiden dann senden Sie das Anmeldeformular bitte per Post an unsere Vereinsadresse oder per E-Mail an unseren Zugmarschall Andreas Baus (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Umzugsrichtlinien der Stadt Germersheim erhalten Sie ebenfalls hier. Weiterhin haben wir ein Merkblatt zum Wagenbau für Sie zum Download vorbereitet.

Die Anfahrtsbeschreibung, Aufstellung, Streckenverlauf usw. werden wir Ihnen ca. zwei Wochen vor dem Fasnachtsumzug per E-Mail übermitteln.

Der Fasnachtsumzug beginnt um 13:33 Uhr am 06.02.2016 und endet mit dem musikalischen Ausklang in der Stadthalle.

 

Die Aufstellung des Fasnachtsumzuges muss um 12:30 Uhr abgeschlossen sein, wir bitten daher um rechtzeitige Planung der Anreise.

Das Motto der Kampagne:

„Ob Grexit oder Schuldebersch, an Fasnacht sind wir alle überzwersch“

 

Weiterhin steht Ihnen für Fragen gerne unser Zugmarschall Andreas Baus (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! // Handy: 0173-6911286) mit seinem Team zur Verfügung.



Mit karnevalistischen Grüßen

Michael Butz
1. Vorsitzender      

 

 

Einladung zum Fasnachtsumzug in Germersheim am
25. Februar 2017

 

Hinweis: Die Anmeldefrist ist abgelaufen!

Liebe Freunde der Germersheimer Fasnacht,

am Samstag, 25. Februar 2017 findet unser Fasnachtsumzug in der Festungsstadt Germersheim statt. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Fasnachtsumzug aktiv mit uns zusammen gestalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit einer Fußgruppe oder mit einem Wagen teilnehmen möchten.

Das Motto unserer Fasnachtskampagne:

„Des mit de Stadtbahn, des is en Graus: Mol is se net pünktlich, mol fallt se aus“

Sie können für die Anmeldung das Anmeldeformular downloaden oder sich Online anmelden. Wenn Sie sich für die konservative Methode entscheiden dann senden Sie das Anmeldeformular bitte per Post bis spätestens zum 31. Januar 2017 an unsere Vereinsadresse oder per E-Mail an unseren Zugmarschall Andreas Baus (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Umzugsrichtlinien der Stadt Germersheim erhalten Sie ebenfalls hier. Weiterhin haben wir ein Merkblatt zum Wagenbau für Sie zum Download vorbereitet.

Die Anfahrtsbeschreibung, Aufstellung, Streckenverlauf usw. werden wir Ihnen ca. eine Woche vor dem Fasnachtsumzug per E-Mail übermitteln.

Der Fasnachtsumzug beginnt um 13:33 Uhr am 25.02.2017 und endet mit dem musikalischen Ausklang in der Stadthalle.

 

Die Aufstellung des Fasnachtsumzuges muss um 12:30 Uhr abgeschlossen sein, wir bitten daher um rechtzeitige Planung der Anreise.

Das Motto der Kampagne:

„Des mit de Stadtbahn, des is en Graus: Mol is se net pünktlich, mol fallt se aus“

 

Das Startgeld für die Umzugsteilnehmer und die Prämierung der Fußgruppen und Wagengruppen entfallen. Verantwortlich hierfür ist der erhebliche Anstieg an Ausgaben für Sicherheitsorgane, wie z. B. Sanitätsdienst und Sicherheitsdienst.

 

Noch ein Hinweis zur Teilnahme

Bedingt durch die Entwicklungen in Bezug auf die Durchführung von Umzügen also den Wegfall mittlerweile vieler dieser Veranstaltungen, über die Gründe hierfür brauchen wir wohl nichts zu sagen, sind wir gehalten vorrangig Teilnehmer der linksrheinischen Gemeinden (Südpfalz) zum Umzug zuzulassen.

Dieses bedeutet unangenehmerweise, dass Bewerbungen abgewiesen werden müssen und zu unserem ehrlichen Bedauern hiervon leider hauptsächlich Bewerber von rechts des Rheins (Baden) betroffen sein werden.

Leider sind diese gegebenen Randbedingungen durch uns nicht beeinflussbar. So wie sich die Gesamtsituation zur Zeit darstellt, spiegeln die momentan gegebenen Durchführungsbedingungen Vorkommnisse der Vergangenheit, welche zum Wegfall vieler Umzugsveranstaltungen führten. Bleibt zu hoffen, dass sich zukünftig die Situation wieder entspannt und die entsprechenden Veranstaltungen vorrangig ihrem eigentlichen Zweck, der Pflege des fasnachtlichen Brauchtums entsprechen. Hierfür werden wir auch weiterhin unser Bestes geben.

 

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne unser Zugmarschall Andreas Baus (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! // Handy: 0173-6911286) mit seinem Team zur Verfügung.



Mit karnevalistischen Grüßen

Michael Butz
1. Vorsitzender      

 

Unterkategorien