"Die Rhoischnooke" 1960 e.V.

Karnevalverein Germersheim

Vielen Dank an unsere Sponsoren, die wir Ihnen in wechselnder Darstellung empfehlen wollen.

Ordensflut in der Stadthalle

 


Am vergangenen Samstag, 28.01.2017 begann für die Rhoischnooke die „heiße Phase“ der Fastnachtskampagne 2016/2017.

In der gut gefüllten Stadthalle richteten die Germersheimer Narren ihr Ordensfest aus, die erste von 8 Großveranstaltungen des Karnevalvereins in Germersheims „guter Stube“. Zu Gast waren auch Bürgermeister Marcus Schaile und der zweite Beigeordnete Gert Müller, sowie der Ortsvorsteher von Sondernheim, Friedrich Rentschler. Zunächst stellte Gerhard Welauer den von ihm entworfenen Jahresorden vor. „Des mit de Stadtbahn, des is en Graus: Mol isse net pünktlich, mol fallt se aus“. Immer wieder unterbrochen durch ein buntes Programm an Tänzen, wurde der Jahresorden verliehen und verdiente Mitglieder geehrt.

Der Präsident des Ehrensenats der Rhoischnooke, Helmut Paeglow, erhielt für seine Verdienste um den Verein dessen höchste Anerkennung, die Ehrenmitgliedschaft.

Gerhard Welauer, langjähriger Elferrat und vielseitig begabter Aktiver der Germersheimer Fastnacht, wurde zum Ehrensenator ernannt.

Lisa Schneider, Dora Schneider und das Ehepaar Koch wurden für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft mit der Silbernen Schnake als Anstecker geehrt.

Bei seinen Aktiven, den Freunden und Sponsoren des Vereins und den Umzugsteilnehmern des Vorjahres bedankten sich die Rhoischnooke durch das Überreichen des Jahresordens. Es folgten noch mehrere Ordensrunden, bei denen Orden und Gastgeschenke, begleitet mit launigen Sprüchen, mit den befreundeten Karnevalvereinen ausgetauscht wurden. Kurz vor 24:00 Uhr schlossen die Präsidenten Peter Horn und Christian Gumbrecht das Programm und luden in die Bar im Foyer ein, wo DJ Günther Immig für die weitere Unterhaltung zuständig war. Hier ging es noch bis in die frühen Morgenstunden weiter.

 

Eine Auswahl von Bildern sind hier zu finden:


Helau noch

14.02.2018 - 00:00 Uhr



Countdown
abgelaufen